Sie sind hier: Bäume und Lebensqualität > Landschaftsgestaltung

Landschaftsgestaltung

Der Baum wird nicht nur durch seinen Stamm und seine Krone geprägt. Blüte, Borke Duft und Früchte, die Summe seiner Farben im Spiel von Licht und Schatten wie auch im Wechsel der Jahreszeiten bilden die Gesamtheit seiner ästhetischen Erscheinung.
Bäume werden zur bewussten Verschönerung des Ortbildes eingesetzt. Sie können eigenständige, architektonische Strukturen darstellen oder im Zusammenhang mit Gebäuden das Orts- und Stadtbild ergänzen und verbessern. (MALEK/WARIK 1985).


Gehölze prägen unsere heutige Kulturlandschaft und dienen u.a. ihrem Schutz, wie z.B. Streuobstwiesen. Sie gliedern und strukturieren das Ort-, Straßen- und Landschaftsbild, schaffen Rückzugsgebiete für die Tier- und Pflanzenwelt einschließlich ihrer physikalischen, ästhetischen und psychologischen Vorzüge.

So spielt bei der Planung eines Gartens oder Stadtbildes oft der ästhetische Wert von Bäumen, wie z.B. attraktive Blätter, schöne Blüten, raffinierte Rindenmuster oder die Vielfalt an Frucht- und Samenformen eine Rolle (nach HILLIER 1995).

Der Wechsel der Jahreszeiten mit den unterschiedlichen Erscheinungsformen der Gehölze stellt einen hohen Erlebniswert dar. Das alles wirkt beruhigend in unserem hektischen und stressigen Alltagsleben (BERNATZKY 1994).

JOHANNES LICHDI

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
Phone: 0351 / 493 48 40
Fax: 0351 / 493 48 09
Hjemmeside

 

GISELA KALLENBACH

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
Phone: 0351 / 493 48 49
Fax: 0351 / 493 48 09
Hjemmeside

 

Landtagsfraktion . Wir sind Klima . Hochschulreform . Mobilität . Baumschutz . Landesverband . DAKS